Wie viele Menschen sind ein Diamant wert?

Obwohl Afrika reich an Rohstoffen und natürlichen Ressourcen ist, wie zum Beispiel Kupfer, Gold und Diamanten, ist es der ärmste Kontinent der Welt. Der durchschnittliche Lebensstandard ist bei weitem am geringsten, 22 von den 24 Ländern mit geringer menschlicher Entwicklung liegen in Afrika, die einzigen Gebiete, in denen die Armut weiter zunimmt liegen in Afrika, fast 40 Prozent der Menschen Afrikas leben ohne Wasserversorgung, die meisten Länder, die Kindersoldaten einsetzen, liegen in Afrika, die höchste Sterberate ist in Afrika, die meisten Konfliktregionen und Bürgerkriege sind auf dem afrikanischen Kontinent. Dies sind nur einige der Probleme, die in Afrika herrschen. Viele gewalttätige Konflikte und Bürgerkriege werden finanziert und weiter intensiviert durch den illegalen Verkauf von Rohstoffen. Als sehr lukrativ hat sich dabei der Schmuggel und illegale Handel mit Diamanten herausgestellt. Dabei werden diese in Kriegsgebieten von Rebellen oder Invasionstruppen geschürft und in Nachbarstaaten veräußert. Diese Diamanten werden als Blut- oder Konfliktdiamanten bezeichnet. Blood Diamond (2006), ein Film von Edward Zwick, thematisiert vor allem diesen Handel, aber auch internationalen Waffenhandel, Korruption, den Einsatz von Kindersoldaten sowie die Traumatisierung der Bevölkerung durch den Bürgerkrieg.

Blood Diamond

Bild: © imdb.com

Die Handlung des Films spielt vor dem Hintergrund des Bürgerkrieges in Sierra Leone Ende des letzten Jahrtausends. Rebellen der Revolutionary United Front (RUF) überfallen Dörfer, ermorden und verstümmeln Menschen, nehmen Dorfbewohner gefangen für Sklavenarbeit in Schürfgebieten und setzen gefangene Jungen als Kindersoldaten ein. So kommen Solomon Vandy (Djimon Hounsou) und sein Sohn in die Gewalt der RUF. In einer von der RUF kontrollierten Diamantenminen findet Vandy einen zirka 100 Karat Diamanten, den er den RUF-Truppen vorenthält und kurz bevor Regierungstruppen die Mine befreien vergräbt, was jedoch von einem Rebellen beobachtet wird. Von den Regierungstruppen werden sowohl Sklaven, als auch Rebellen ins Gefängnis gebracht, wo Vandy auf Danny Archer (Leonardo DiCaprio), einen Diamantenschmuggler und ehemaligen Soldaten trifft, der Diamanten aus Sierra Leone nach Liberia schmuggelt. Im Gefängnis erfährt Archer von dem sensationellen Diamantenfund und sieht seine große Chance den Deal seines Lebens zu machen. Für einen Anteil an dem Diamanten verspricht Archer Vandys Familie wieder zusammenzuführen. Gegen Informationen über den Handel und Schmuggel mit Blutdiamanten machen Archer und eine amerikanischen Journalisten (Jennifer Connelly)  Vandys Familie in einem guineischen Flüchtlingslager ausfindig. Bei der Zusammenführung der Familie muss Vandy erfahren, dass sein Sohn von der RUF verschleppt wurde, woraufhin sich Archer und Vandy zu den Minen begeben, wo sie neben dem Diamanten auch auf Vandys Sohn treffen, der inzwischen durch eine Gehirnwäsche und Drogen zum Kindersoldat umfunktioniert wurde.

Auch wenn Blood Diamond ein Abenteuerfilm ist, so spielt er dennoch vor dem Hintergrund realer Ereignisse, die viele der in Afrika herrschenden erschreckenden Probleme offenbart. Auch wenn es sich um einen Hollywood-Action Film handelt, so wird dennoch die schwierige Thematik des Handels von Blutdiamanten und das komplexe globale Problem essentiell geschildert. Vor allem der mehr als fragwürdige Einsatz von Kindersoldaten wird in all seiner Grausamkeit deutlich und nicht verschleiert. Dies alles wird vor einer traumhaften afrikanischen Kulisse geschildert, die paradiesisch wirkt, jedoch schnell offenbart, dass hier die Welt einfach anders funktioniert. Mit Djimon Hounsou hat Leonardo DiCaprio einen begnadeten Schauspielpartner an seiner Seite, der die Verzweiflung, Angst und Wut eines fürsorglichen Familienvaters sehr lebhaft verkörpert. Vor allem die Spannungen zwischen den beiden Hauptakteuren, die das selbe Ziel aus unterschiedlichen Motiven heraus verfolgen, machen den Film noch packender und interessanter. Alles in allem ein hoch dramatischer Film, der ein heikles Thema behandelt und mit fantastischen Schauspielern punktet.

 

3+

Users who have LIKED this post:

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.